Einlass- und Hygiene-Regeln

Der Zutritt zur Bücherschau ist nur einer begrenzten Anzahl von Personen gleichzeitig möglich. Jede*r Besucher*in desinfiziert sich direkt nach Betreten des Hauses die Hände.

Im Gebäude gilt die  Abstandsregelung von 1,5 Metern von einer Person zur nächsten. Ein Leitsystem führt die Besucher*innen durch die Ausstellung und bestimmt an kritischen engeren Stellen, wie der Abstand eingehalten werden muss. Achten Sie auf die ausgewiesene Beschilderung in der Ausstellung. Für Besucher*innen gilt das Rechts-Geh-Gebot. Bitte nutzen Sie während Ihres Besuchs die bereit gestellten
Desinfektionsmöglichkeiten.

Maskenpflicht

Jede*r Besucher*in ab 6 Jahren ist verpflichtet, während seines / ihres gesamten Besuchs eine Mund-Nasen-
Bedeckung zu tragen. Das Ausstellungspersonal hat die Befugnis, Personen des Hauses zu verweisen, die keine Maske tragen.

Datenerhebung

Das Ausstellungspersonal ist verpflichtet, beim Eintreten ins Regierungspräsidium die Daten der Besucher*innen aufzunehmen. Die aufgenommenen Daten dienen zum Zweck einer Rückverfolgungim Falle einer Covid19-Erkrankung und werden nach 4 Wochen gemäß der DSGVO gelöscht.

 

 

Veranstaltungen

Während einer Veranstaltung wird der / dem Besucher*in ein fester Platz zugewiesen. Ein späterer Platzwechsel ist untersagt. Den Anweisungen des Ausstellungspersonals ist Folge zu leisten. Die Besucher*innen dürfen nach Einnehmen des Platzes bei einer Veranstaltung die Mund-Nasen-Bedeckung abnehmen.